Lierbergschule » Aus dem Schulleben » Klassenfahrt 4a und b


Klassenfahrt der 4a und 4b nach Haus Ascheloh in Halle / Westfalen

vom 16. - 20.09.2013


Montag: Nach etwa 2 Stunden kamen wir in Halle an. Wir belegten unsere Zimmer und packten unsere Koffer aus. Nach dem Mittagessen hatten wir Freizeit, um auf dem Waldspielplatz zu toben oder auf der großen Wiese Fußball zu spielen. Nach dem Abendessen trafen wir uns im Tagesraum zu Gesellschaftsspielen.


Dienstag: Am Vormittag arbeiteten wir an der Wald - Werkstatt. Nach dem Mittagessen trafen wir den Förster und wanderten mit ihm 2 Stunden durch den Wald. Wir erfuhren von ihm Wichtiges über Tiere und Pflanzen. Abends gab es mehrere Quizrunden in Kleingruppen.


Mittwoch: Heute ging es früh raus, weil wir bereits um 8 Uhr vom Bus abgeholt wurden. Unser Ziel: Das Freilichtmuseum Oerlinghausen bei Bielefeld. Dort waren wir in 2 Gruppen aufgeteiltl: 1. Tonperlen herstellen, 2. Getreide mahlen und Brot backen. Anschließend kauften wir fast den Museums - Shop leer. Um 18 Uhr grillte Herr Klenke für uns. Danach trafen wir uns zu einem Lieder- und Witzeabend.


Donnerstag: Nach dem Frühstück setzten wir die Wald - Werkstatt fort. Am Nachmittag gab es ein großes Geländespiel. Dann mussten wir mit dem Einpacken beginnen. Am Abend zündeten wir ein Lagerfeuer an und aßen Stockbrot und Marshmellows - leider bei etwas Regen.


Freitag: Um 10 Uhr wurden wir mit dem Bus abgeholt.


Das gab es auch noch: Kicker und Tischtennisplatte, Schnitzen, Pferde auf der Wiese, den Hund Lucky, leckeres Essen, viel schlafen - und ganz wenig Streit.