Lierbergschule » Aus dem Schulleben » Welttag des Buches mit der 4a


Welttag des Buches


Zum Welttag des Buches besuchte die Klasse 4a am 29. April die Buchhandlung "Bücherträume" in Broich.

 

 

Nach einer kurzen Vorstellung und Erläuterung zum Welttag des Buches bekamen die Kinder einen Fragebogen mit spannenden Quizfragen.

 

 

 

 

 

 

 

Diese behandelten bereits das dann im ersten Kapitel vorgelesene Buch "Im Bann des Tornados" von Annette Langen, das alle Kinder zum Schluss geschenkt bekamen.

 

 

 

 


Natürlich wurde in der Buchhandlung noch ausgiebig gestöbert.

 

 

 

 


Abschließend stand noch die Frühstückspause mit Spielplatzbesuch auf dem Programm!

 

 

 

 

 

 

Wir waren in der Buchhandlung Bücherträume. Die ist auf der Prinzeß-Luise-Straße. Es gibt da Romane, Kochbücher, Hörbücher und Kinderbücher.

Mirco

 

Dort haben wir das Buch "Im Bann des Tornados" vorgestellt bekommen. Es ging darum, dass ein Junge namens Noah die Sommerferien mit seinen Eltern an einem See verbringen soll. Leider findet er keinen Internetanschluss... :-)

Übrigens bekamen wir das Buch wegen des Welttags des Buches.

Lotta

 

Am 29.4. sind wir gefühlt drei Stunden zu den Büchertäumen gelaufen.

Ben

 

Ich finde die Geschichte echt spannend und empfehle sie auf jeden Fall weiter.

Noah

 

Einige Aufgaben der Schnitzeljagd waren echt knifflig! Mir hat es sooo viel Spaß gemacht, dass ich gar nicht mehr gehen wollte.

Mia L.

 

Ich fand es schön und möchte das nochmal machen.

Mia U.